Schneemann-Muffins vom Grill: Johann Lafer zeigt, wie es geht

Bisher ist der Schnee ja leider ausgeblieben. Und damit auch die Freude, einen Schneemann zu bauen – zumindest einen echten. Denn auf der Facebook-Fanseite von Weber Stephen Deutschland gibt es ein Video, in dem Johann Lafer erklärt und zeigt, wie man Schneemann-Muffins ganz einfach selbst zubereitet – auf dem Grill. Und das Rezept von Johann Lafer in diesem Video geht so:

Zutaten für den Teig:

2 Stk. Eier (Größe M)
75 g Zucker
200 ml Milch
100 ml Sonnenblumenöl
1 Pr. Salz
1 Stk. Mark von Vanilleschote
250 g Mehl
1 TL Backpulver

Zutaten für die Dekoration:

250 g Puderzucker
1 Stk. Saft von Zitrone
8 Stk. kleine Plastikzylinder
1 Pr. Puderzucker
50 g Zartbitterschokolade
8 Stk. Trüffelpralinen
250 g Marzipanrohmasse
1 Stk. Lebensmittelfarbe (rot)

Zubereitung nach Johann Lafer:

Zunächst einmal heizen Sie den Grill auf 180 ° indirekter Hitze vor und setzen die Papierförmchen in die Vertiefungen des Ebelskivers. Anschließend verrühren Sie Eier mit Zucker, Milch, Öl, Salz und Vanillemark in einer großen Schüssel. Um daraufhin dann das Mehl mit dem Backpulver zu mischen, es darüber zu sieben und locker mit einem Löffel unterzuheben. Ist der Teig fertig, füllen Sie die Muffin-Papierförmchen zu ¾ mit Teig und backen sie auf dem Grill mit 180 ° indirekter Hitze 20-25 min. goldbraun. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren Sie die Muffins und lassen sie, sobald sie fertig sind, auf einem Gitter auskühlen.
Außerdem verrühren Sie den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss, verteilen ihn gleichmäßig über die Muffins und lassen ihn antrocknen. Die weißen Trüffelpralinen dienen als Schneemann-Köpfe – platzieren Sie also auf jedem Muffin eine Praline und auf jeder Praline einen Plastikzylinder, den Sie mit etwas Zuckerguss fixieren. Anschließend färben Sie den Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe ein und rollen ihn mit Puderzucker oder zwischen Backpapier dünn aus und schneiden ihn in etwa 10 cm lange und 1 cm breite Streifen. Und so bekommt jeder Schneemann auch noch einen roten Marzipan-Schal. Jetzt fehlen ihm nur noch die Augen. Dafür füllen Sie flüssige Schokolade in eine kleine Papierspritztüte und tupfen auf jede Praline zwei Augen.

Hier das Video von Johann Lafer und Weber Stephen Deutschland auf youtube:

Fertig sind die Schneemann-Muffins vom Grill. Vielleicht können sie den ein oder anderen ja ein wenig über den warmen Winter hinwegtrösten.

Sie können alle Weber Grills sowie den Ebelskiver-Einsatz online bei derhobbykoch.de bestellen oder kaufen bei der Firma Grimm in Landshut oder Freising bei München.

Deine Meinung
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *