Pizza vom Grill

Die Pizza – sie gehört zu den beliebtesten Speisen, Millionen von Menschen auf der ganzen Welt lieben die Spezialität aus Italien. Die Zubereitungsarten einer Pizza sind dabei so verschieden, wie ihr Belag.

Die klassische Variante ist natürlich immer noch der Steinofen – wer allerdings selbst keinen Zuhause hat, kann mit der Weber Grillwelt auf angehnehme Alternativen zurückgreifen. Ein Beispiel ist der Pizzaofen von Weber, der vor einiger Zeit bereits hier im Blog vorgestellt wurde. Eine andere Möglichkeit ist der Pizzastein, den es in verschiedenen Ausführungen gibt, und der auch im neuen Weber Magazin als Grundlage für eine perfekte Pizza vom Grill empfohlen wird. Der Vorteil des Pizzasteins bestehe darin, heißt es auf Seite 9 des Weber Magazins, dass er so heiß wie ein Steinofen werde – eine Voraussetzung, um den allseits beliebten knusprigen Boden einer echten Pizza zu bekommen.

Pizza im Weber Grillmagazin 2016

Das aktuelle „Grill on“-Magazin von Weber widmet der Pizza sogar ein ganzes Kapitel, verfolgt ihren Ursprung und stellt den Weltmeister im Pizzabacken, Valentino Libro, aus dem Jahr 2014 vor. Die Autorin des Textes, Tiziana Solidoro, zitiert ihn mit den Worten: „Ein ganzes Leben ist nicht genug, um alles zu lernen, was man über Pizza wissen kann.“ Und er weiß wovon er spricht, schließlich hat er im Alter von 13 Jahren begonnen, das Pizzabacken zu lernen, lässt sich in dem Text nachlesen. Es gibt ganz verschiedene Pizzen, welche mit den unterschiedlichsten Zutaten belegt werden können und jeder hat wohl seine Vorliebe und seine Lieblingspizza.

Valentino Libro verrät im Weber Magazin aber ein paar Tipps zu den Grundlagen einer jeden Pizza – Mehl, Tomaten, Mozzarella und Basilikum: Weizenmehl mittlerer Backstärke, bei dem Gluten und Stärke ausgeglichen sind, sei das beste Mehl für eine Pizza, heißt es dort. Die Sauce solle am besten aus geschälten Dosen-Tomaten bestehen, der Basilikum natürlich frisch sein und der Mozzarella müsse, nachdem er in Scheiben geschnitten wurde, in einem Sieb abgetropft werden.

Pizzaofen, Pizzasteine, Pizzaschneider und Pizzaheber

In unserem Onlineshop derhobbykoch.de finden sie alle Produkte, die Sie für die Zubereitung einer Pizza auf dem Grill benötigen: Angefangen bei den verschiedenen Pizzasteinen, über den Pizzaofen bis hin zu Pizzaschneider und Pizzaheber können Sie auch einen Grillkochkurs Pizza und Burger bei André Greul im Romantikhotel Fürstenhof in Landshut bestellen.

Ein Kommentar bisher - Was sagst du?
  1. Jana sagt:

    Pizza kann man wirklich besser grillen, als ich es mir jemals vorgestellt hätte. Schmeckt sogar fantastisch, deutlich besser als aus dem Backofen.

    Und bei Holzkohlegrills bekommt die Pizza sogar noch einen leicht holzigen Geschmack, wie man es sonst nur aus dem Holzofen kennt.

    21. Juni 2016
    Antworten
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *