GrillEye Grillthermometer – mehr Reichweite

GrillEye – das Bluetooth Thermometer

Besitzer eines Bluetooth-/ oder Funk-/ Thermometer kennen die Problematik – entweder ist die Reichweite so stark eingeschränkt, dass schon wenige Meter neben dem Grill die Verbindung verloren geht, sich dann nur mühsam wieder herstellen lässt, die Bedienung fummelig oder die Messgenauigkeit schlecht ist. Schon jeder Punkt für sich allen mindert den Spaß am Grillen und sorgt für unnötigen Aufwand beim Grillen. Die Firma G&C hat sich diesem Thema  angenommen und jetzt das GrillEye Bluetooth-Thermometer auf den Markt gebracht. Neben dem schicken Design wirbt der Hersteller damit, die oben genannten Macken endgültig ausgemerzt zu haben – das würde also bedeuten wir haben ein Thermometer mit einer stabilen Verbindung, einer guten Reichweite auch durch Wände hindurch, einer funktionierenden App und gut lesbarem Display…

 

Grilleye ThermometerÜbersichtlich

Das GrillEye kommt ohne viele Knöpfe aus – lediglich ein Ein-/Aus- Schalter auf der Rückseite und ein Knopf für die Verbindung zum Smartphone sind auf dem Thermometer zu finden. Einmal eingeschaltet wechselt die Anzeige zwischen den angesteckten Fühlern und es ist für jeweils 5 Sekunden die entsprechende Temperatur zu sehen. Die aktuell eingeblendete Temperatur wird über eine LED dem entsprechenden Fühler zugeordnet – eine übersichtliche Sache also! Wenn das Gerät mit der App verbunden ist, wir des Weiteren die eingestellte Zieltemperatur im Display angezeigt.

Als Stromveresorgung dienen AA-Batterien – was für ein sicheres Notfallmanagement sorgt. Denn sollten die Batterien einmal leer sein, kann man diese zur Not auch aus der Fernbedienung nehmen…

 

2 in 1 Fühler

Grill Eye FühlerIn der Vergangenheit hatte man einen spitzen Kerntemperaturfühler für das Fleisch und einen Umgebungstemperaturfühler zur Überwachung der Temperatur im Grill oder direkt über dem Grillrost. Die Fühler des Grill Eye eignen sich für beides – dank der mitgelieferten Halteklammer kann der Fühler an der gewünschten Stelle platziert werden. Die Fühler kommen ohne Gummihüllen oder sonstige Silikonteile aus – so können sie Temperaturen von bis zu 380° Celsius überstehen. Das rote Ende lässt sich außerdem gut greifen. Also ebenfalls eine gelungene Sache!

 

grill_eye_app

Die App

Für das Grill Eye ist eine kostenlose App erhältlich, die viele Funktionen mitbringt. So werden sehr übersichtlich die Temperaturen aller angesteckten Videos angezeigt. Im Übersichts-Screen sind auch noch die Temperatur-Voreinstellung, die Funkverbindung und der Akkustand des Gerätes zu sehen. Die Ansicht kann auch gewechselt werden – es wir dann ein Koordinatensystem mit Graphen gezeigt, der sich vor allem bei Longjobs als nützlich erweist.

Besonders Praktisch: Es können auch eigene Voreinstellungen gespeichert werden – diese sind dann in der App gespeichert und können beim nächstem mal wieder aufgerufen werden.

 

6 Steckplätze

Besonders interessant für alle die einen größeren Grill zu Hause haben oder öfter mehrere Stücke gleichzeitig zubereiten. Auf den erstem Blick übertrieben, kommt man aber ganz schnell in den praktischen Bereich. Wenn wir zum Beispiel im Smoker an 2 Stellen die Garraumtemperatur (oben und unten) messen und 2 große Bratensücke mit Knochen haben (an denen 2 Fühler platz finden sollten), sind die 6 Fühler durchaus sinnvoll einzusetzen.

Einen ausführlichen Test zum GrillEye hat Oliver von BigBBQ für uns durchgeführt – vielen Dank dafür! Hier geht es zum ausführlichen Test, Unboxing und der Vorstellung

 

 Das GrillEye Thermometer und die GrillEye Temperaturfühler sind in unserem Onlineshop und unseren Ladengeschäften in Freising und Landshut erhältlich:

Zum Shop

Ein Unboxing-Video hat Udenheim BBQ für uns gemacht – vielen Dank dafür!

 

 

Deine Meinung
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *