Die Zubereitung eines Bierdosenhähnchens ganz ohne Bierdose

„Beer can chicken“ (Bierdosenhähnchen) – das war bereits Thema eines Blogbeitrags. Denn mit Hilfe eines Geflügelhalters kann man sich ein Bierdosenhähnchen auch auf hygienisch einwandfreie Art zubereiten: Das Hähnchen wird dann nämlich nicht auf eine Bierdose, sondern auf einen Geflügelhalter gesetzt. Der Geflügelhalter Weber Style eignet sich hierfür hervorragend. Neben dem hygienischen Aspekt gibt es aber noch eine Reihe anderer Kriterien, welche die Verwendung eines Geflügelhalters anstelle einer Bierdose sinnvoll erscheinen lassen. Denn wenn anstatt einer Bierdose der Geflügelhalter verwendet wird, steht das Hähnchen sicher, man muss sich also keine Sorgen um seine Stabilität während des Grillvorgangs machen. Außerdem muss es dann nicht unbedingt Bier(-dampf) sein, mit dem das Hähnchen saftig und zart gehalten wird. Es kann genauso gut Apfelwein, Rotwein, Bourbon, Brühe, Saft oder Bionade verwendet werden – je nach Geschmackswunsch. Diese Methode, ein „Hähnchen auf dem Thron“ zuzubereiten, ist äußerst beliebt – und gehört inzwischen zu den legendärsten Gerichten der Grillwelt.
Mit dem Geflügelhalter von Weber kann aber nicht nur das Hähnchen als Ganzes zubereitet werden, sondern auch der Rest der Speise. Denn zu dem Halter gehört eine Schale, in der gleichzeitig zum Bierhähnchen verschiedene Beilagen – Kartoffeln, Wurzelgemüse, Tomaten oder Zwiebeln – angerichtet werden können.
Zudem ist der Geflügelhalter von Weber auch für die Zubereitung von anderen Hauptgerichten sowie verschiedenen Vor- und Nachspeisen ein genialer Helfer.

Die Weber Grillwelt bietet außerdem auch noch eine große Auswahl an anderen Geflügelhaltern. So gibt es auch den Weber Geflügelhalter für Holzkohlegrills ab 57 cm, Gasgrills ab Q 300 oder größere Grills. Und den Geflügelhalter aus Edelstahl als Einsatz für das Weber Gourmet BBQ System.

Sie können alle Geflügelhalter von Weber bei der Firma Grimm in Landshut oder Freising bei München kaufen und bestellen im Onlineshop derhobbykoch.de.

2 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?
    • @Christian – stimmt! Und auch noch total einfach zuzubereiten. Wie ist dein Rezeot? Verwendest du eine Bierdose oder einen Halter?

      8. Dezember 2015
      Antworten
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *