Bayerischer Rundfunk berichtet über das Einkaufen mit DM bei Grimm

Der Bayerische Rundfunkt berichtete am 30.1.2012 im Fernsehen in der Sendung Geld und Leben über das Einkaufen mit DM bei der Firma Grimm in Landshut und Freising bei München.

Am Montag, den 30.1.2012 hat die der Bayerischer Rundfunk in seiner Sendung Geld und Leben über vier Verwendungsmöglichkeiten von DM-Fund gesprochen – umtauschen, sammeln, spenden und einkaufen. Als Beispiel für das Einkaufen wurde bei der Firma Grimm in Landshut gedreht. Die Firma Grimm in Landshut und Freising bei München akzeptiert seid Einführung des Euro in 2002 immer noch DM als Zahlungsmitte  beim Einkaufen. Der Film ist noch 8 Tagen in der Mediathek zu sehenl.

Ein Kommentar bisher - Was sagst du?
  1. Christian Kramer sagt:

    Beiträg über das Einkauf mit DM beginnt bei 00:17:40.

    31. Januar 2012
    Antworten
Hinterlasse einen Kommentar zu Christian Kramer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *